Montag, 30. November 2009

Feuerfüße!


Warnung an alle, die wie ich unter ständig kalten Füßen leiden und deswegen gewillt sind, jeden Quatsch zu kaufen, der Besserung verspricht: Hansaplast Warm & Care ist sein Geld nicht wert, ganz im Gegenteil.
Für 5,49 Euro habe ich die "wärmende Fußcreme" bei Rossmann gekauft, direkt probiert und dann weggeschmissen. Zuerst passiert ewig gar nichts, dann fängt die Haut an zu brennen, als hätte man barfuß auf Brennnesseln getanzt und wenn man es wagt, Stuuuunden (!) später warm zu duschen (und schon gar nicht mehr weiß, dass man vor Ewigkeiten diese Creme aufgetragen hat), fühlt es sich an, als hätte man einen richtig üblen Sonnenbrand auf den Füßen.

Riechen tut die Creme aber gut. Um auch mal was Positives zu sagen.

Lasst bloß die Finger (und Füße) von diesem Produkt. Es wärmt nicht, es brennt nur (anfühlen tun sich die Füße trotzdem eiskalt) - investiert lieber in ein paar richtig dicke Kuschelsocken.

0 footnotes:

Kommentar veröffentlichen