Sonntag, 17. Januar 2010

Wochenendgeschichten.

Jetzt ist der Sonntag auch schon wieder so gut wie vorbei. Schade eigentlich. Wochenenden sollten wirklich viel länger sein.

Gestern abend waren wir ganz fantastisch essen, in einem Restaurant, das wir schon seit Monaten unbedingt mal testen wollten. Und wie sich gezeigt hat, hätten wir das auch ruhig schon viel früher tun sollen, denn das Essen war wirklich ausgezeichnet, nicht zu teuer und die Portionen genau richtig. Zudem ist das Restaurant so ungefähr direkt gegenüber - wenn das nicht praktisch ist, weiß ich auch nicht.

Spät am Abend haben wir dann "Zombieland" geguckt:



Ich liebe ja Zombiefilme, aber am meisten die, die das Thema eben nicht so ernst nehmen, wie z. B. auch "Shaun of the Dead". "Zombieland" ist endlich mal wieder ein richtig geiler Film, witzig, blutig genug, aber nicht allzu abartig, spannend und top besetzt. MUSS man gesehen haben.

Ansonsten hat mir amazon.de ein nettes Päckchen gebracht mit folgendem Inhalt:



Ich weiß nicht, was ich falsch mache, aber ich brauche ständig neue Mäuse. Und da ich so oft welche kaufen muss, hatte ich eigentlich zuletzt auch darauf geachtet, nicht so wahnsinnig teure und super schicke zu nehmen, das tut dann nur umso mehr weh, wenn ich sie wieder kaputt bekommen habe. Diese hier ist eine Ausnahme, ich fand sie einfach zu goldig und soooo teuer ist sie gar nicht. Außerdem hat sie eine Doppelklick-Taste, vollkommen sinnlos eigentlich, aber cool. Und eine Tasche ist auch dabei. Ha!
Für mehr Infos, einfach hier klicken.

In dem Päckchen waren außerdem noch folgende Kochbücher:





Beide sollen mir helfen, meine halbvegetarischen Vorsätze ein wenig besser umsetzen zu können. Halbvegetarisch heißt in dem Fall, dass ich sehr wohl noch Fleisch essen werde, allerdings bewusster. Und dass ich lernen möchte, wie man abwechslungsreich vegetarisch kocht, um eben auch tolle Alternativen auf Lager zu haben.
Die Bücher sind echt empfehlenswert, beide sehr um Grundlagenvermittlung bemüht und sehr interessant, lehrreich und nicht zuletzt recht günstig. Im Ox-Kochbuch gibts zudem zu jedem Rezept einen passenden Song, sehr geil. :)
Zu bestellen hier und hier.

Und heute war ich langweilig und hab exakt denselben Kuchen gebacken wie letzten Sonntag: Kirsch-Eierlikör-Kuchen.
Der war aber auch echt zu geil. Und ich hatte tatsächlich immernoch (!!!) Eierlikör von Silvester übrig - wie lange kann so eine Flasche eigentlich halten?
Egal, der Kuchen ist wieder extrem lecker und diesmal auch nicht ganz so matschig wie beim letzten mal. ;)





Soviel zu meinem Wochenende. War eigentlich ganz nett. Ich hoffe, Ihr hattet auch zwei entspannende Tage. :)

1 footnotes:

Pauschalreisen hat gesagt…

Hallo

zombieland ist wirklich ein lustiger film, habe ihn letztes jahr schon gesehen!! Ich kann dir sagen warum die ständig neue mäuse brauchst, weil du dir mäuse nach der optik kaufst und nicht nach qualität ;) soll keine kritik sein, machen leider viele frauen aber lieber mal satte 80 euro für ein gutes teil bezahlen als 5 mal im jahr 20 euro für schrott!! ;) btw. der kuchen sieht super lecker aus, bekomm gerade hunger da drauf und kaffee durst!!!

gruss

Kommentar veröffentlichen