Mittwoch, 12. Mai 2010

Kunterbunte Reis-Gemüsepfanne.



Wie gesund, ich bin echt stolz auf mich! Für dieses tolle Abendessen habe ich einfach nur ganz viel Gemüse geschnibbelt (2 Möhren, 1/2 Salatgurke, 1 rote Paprika, 1 Schälchen Cherry-Tomaten, 1 Schälchen Champignons), dieses angebraten (Möhren zuerst, Tomaten zuletzt), ein wenig Gemüsebrühe und Créme Légère hinzugefügt und schließlich 2 Beutel gekochten Reis untergerührt.

Super leicht (im zweifachen Sinn!) und reicht für 3 - 4 Personen.

1 footnotes:

Anonym hat gesagt…

So, da ciao grad nicht geht, hab ich bissl Zeit zum Stöbern :) Die Reis-Gemüse Idee klau ich mir jetzt gleich einfach mal, ich fang jetzt einen Rezepte-Stapel an mit feinen Ideen, die ich bei Gelegenheit covern werde ;-)

(LA)

Kommentar veröffentlichen