Freitag, 28. Mai 2010

Pixi(e) Dust.

Vor einiger Zeit habe ich wieder einmal bei Beautyplaza bestellt und wie das so ist, bin ich beim Stöbern über zig Dinge gestolpert, die ich unbedingt und sehr dringend haben musste.
Diesmal purzelten zwei Flüssig-Blushes der Marke "Pixi" in meinen virtuellen Einkaufskorb. Eigentlich mag ich Blush lieber in Puder-Form, Creme mag ich gar nicht. Nun gut, Gel ist dann doch wieder etwas anderes, fand (und finde) ich, und so bestellte ich mir "Flushed" und "Fresh" mal zum Testen.

"Flushed" erinnert farblich irgendwie massiv an "Benetint" von Benefit:



Ein schönes, dunkles Rubinrot, das auf der Haut aber deutlich weniger blutig aussieht als in der Tube. Es wird, sobald man es auf der Wange verreibt, sehr transparent und lässt den Teint letztlich einfach natürlich und gesund aussehen - oder zart errötet, wie der Name ja schon vermuten lässt.
Zudem glänzt die Haut ganz leicht - mit glänzen meine ich wirklich glänzen und nicht glitzern - was den Teint richtig strahlen lässt.

"Fresh" ist wiederum eher orangestichig und nicht so klar und durchsichtig wie "Flushed":



Auch hier wirkt die Farbe deutlich krasser als letztlich auf der Haut. "Fresh" ist eine Mischung aus Bronzer und Blush; er gibt den Wangen eine ebenfalls sehr natürliche Färbung, die wie zart gebräunt wirkt. Auch hier wieder ein toller, strahlender Glanz, der auf der Haut zurückbleibt - ich liebe das!

Hier nochmal ein Foto von beiden Farben auf der Haut:



Hätte ich sie jetzt verrieben, würde man auf dem Foto kaum noch Unterschiede sehen, denke ich. ;)
Also, keine Angst: Die Farben sind im Gesicht super natürlich und man braucht nicht so vorsichtig sein, wie man anfangs vielleicht denkt.

Für 5,99 Euro (10 ml/Tube) ein ziemliches Schnäppchen, auf der Hersteller-Homepage sind die Tuben nämlich mal eben mehr als doppelt so teuer. Warum? Keine Ahnung.

So oder so, besonders "Flushed" dürfte für alle interessant sein, denen "Benetint" zu teuer ist.

Die Haltbarkeit ist leider nicht berauschend, aber durchaus akzeptabel. Und man kann die Tuben super mitnehmen und sich unterwegs nachschminken, ohne gleich sein halbes Beauty-Equipment herumschleppen zu müssen.

Insgesamt also ein ziemlicher Erfolg - und ich werde mich mal weiter bei dieser Firma umsehen, die haben nämlich noch viele andere tolle Sachen, die ich ziemlich gerne haben wollen würde. :)

0 footnotes:

Kommentar veröffentlichen