Montag, 19. Juli 2010

Eclipse.


Gestern abend waren wir ganz spontan noch im Kino um "Eclipse" zu sehen. Eigentlich wollte ich auf die (englische) DVD warten, da ich die anderen beiden Filme nun schon mehrmals im Original gesehen und mich schlichtweg an die Stimmen der Darsteller gewöhnt habe, außerdem fand ich in den deutschen Trailern die Synchro an sich immer sehr bescheiden.
Nun gut, Geduld ist nicht gerade meine Stärke. Und "Eclipse" ist mein Lieblingsbuch aus der Reihe. Ich hatte also gar keine andere Wahl.

Leider fand ich die Verfilmung eher enttäuschend. Dramaturgisch ist das Ganze eher lahm gewesen, die Geschichte wird im Zeitraffer erzählt, dann aber wiederum an den meiner Meinung nach völlig falschen Stellen mit Geschmachte und Gesäusel langgezogen. Unnötigerweise, wohlgemerkt, das Buch ist nämlich nicht sehr schmalzig gewesen.
Ich hatte das Gefühl, der Film ist schlichtweg eine kurze Zusammenfassung des Buches und kein eigenständiges Werk - und so sollte es nicht sein.

Und wie erwartet hatte ich sowohl mit den Synchronstimmen als auch mit der Synchro selbst Probleme. Ich fand die Stimmen super unpassend für die Darsteller (besonders Bella) und das Gesabbel war teilweise nah an der Fremdschämgrenze.
Generell bin ich nicht jemand, der Synchronisationen per se verteufelt, es gibt durchaus gute - aber "Twilight" gehört nicht dazu, leider.

Von 10 Sternen würde ich 5 geben, höchstens. Und das wohl auch nur, weil ich die Filme eigentlich mag und glaube, dass "Eclipse" im Original auch nicht mehr ganz so schlecht sein wird.

...und wieso Edward in der gesamten (!) Lichtung-Sonnenlicht-Schlusssequenz nicht glitzert, würde ich auch gerne mal wissen.

3 footnotes:

Verena hat gesagt…

Ich werd ihn mir am We anschauen. Eigentlich finde ich die Synchro auch schrecklich und würde ihn lieber auf Englisch schauen, aber Freunde wollen nur ins Deutsche -.-
Naja... Ich fand das dritte Buch auch viel besser als das zweite. Gerade weil es nicht so schnulzig und wehleidig ist.

Tanja hat gesagt…

Lustig, ich hab auch vorhin ein Eclipse-Review geschrieben und mich auch über die deutsche Synchronisation aufregen müssen - die ist echt dermaßen mies :D
Kann dir großteils nur zustimmen, es wurde echt manchmal an Stellen unnötig langgezogen...
Mir kommt der ganze Film wie eine Parodie des Buches vor! :D

Lg

puderfee hat gesagt…

In meinem Kino gibts die Filme auch immer in Originalfassung ;)
Ich fand dem Film ganz okay .. besser als New Moon, aber hmm .. i-was hat mir gefehlt

Kommentar veröffentlichen