Donnerstag, 19. August 2010

Emmi.


















Seit ein paar Wochen haben wir eine neue "Bürokatze". Emmi wurde an einer viel befahrenen Straße ausgesetzt und meine Chefin hat sie bei sich aufgenommen.
Beinahe wäre sie meine Katze geworden, denn ich habe mich wirklich sofort in sie verliebt - aber bei meiner Chefin hat sie Freigang und viele andere Katzenkumpels (die auch alle bei uns im Büro "groß geworden" sind - was bin ich froh, dass unser Betrieb so tierlieb ist!), da hat dann doch die Vernunft gesiegt. Emmi ist jeden Tag bei uns im Büro und leistet uns Gesellschaft. Oder verbreitet Chaos. Meistens eher das.


















Die beiden Bilder oben sind aktuell (Emmi ist jetzt 13 oder 14 Wochen alt), auf diesen hier ist sie wirklich noch ein Baby:







Ist sie nicht wunderschön und zuckersüß? ♥

15 footnotes:

Sunshine_Nicky hat gesagt…

*quiiieeetsch* Oh wie knuffig. Ich liebe Katzen, hatte selbst 16 Jahre lang eine. Die ist wirklich sehr hübsch und der Name Emmi passt sehr gut zu ihr!
Und das sie eine Bürokatze ist finde ich echt toll. Schön dass deine Chefin so ein großes Herz hat ;-)

Libra hat gesagt…

Ohhh! *-* Ich liebe Katzen und diese hier ist ja ein Prachtstück. :*

Pinguin hat gesagt…

*herzenhüpfen krieg*
Sie ist so hübsch und süß! Ich glaub ich könnte mit so einem Fellknäul im Büro kaum arbeiten. Aber *thumps up* für deine Chefin, das sie sich der kleinen Maus und auch vielen anderen angenommen hat. Ich könnte heulen, wenn ich daran denke das dieses Jahr die "Weihnachtsgeschenke" von Weihnachten 2009 an den Autobahnen ausgesetzt werde, weil man in Urlaub fahren will. Dann kauft man seinem Kind halt kein Haustier. *in Rage rede*

Chinda-chan hat gesagt…

Oh, wie süß! *-*
Die hätte ich auch behalten wollen. *nick*

Vor allem das Bild, wo sie die Zunge leicht raus steckt ist süß, ich liebe es, wenn Katzen das machen, das sieht so niedlich aus. *-*

Sabbelina hat gesagt…

wie unglaublich niedlich <3

fräulein nina hat gesagt…

Oh ja, sie ist wunderschön und zuckersüß <333

FoxyDiamond hat gesagt…

Ich bin auch ein Katzenfan und das ist ein wirklich niedliches Exemplar.
Ich würde auch gerne in einem Büro mit Katzen arbeiten :-D

MrsPetruschka hat gesagt…

Ich krieg mich ja nicht mehr ein, vor lauter "meiii is die lieb" Gequietsche, aber echt. Total süßes Kätzchen, und eine seltene Gesichtsfärbung, sehr schön. :)

Barbara hat gesagt…

Die ist ja zuckersüß - und so ein liebes Gesicht.

An einer vielbefahrenen Straße ausgesetzt, das sagt immer so viel... :-(

Ihr habt's richtig gemacht. Ich wünsche Euch viel Spaß mit Eurer Bürokatze.

Christina hat gesagt…

Wie niedlich!
Wie gerne hätte ich sowas im Büro. Permanente Schnurr-Unterstützung beim Mail-Schreiben. ;-D
Schöne Grüße
Christina

Any hat gesagt…

Oh, wow. Sie ist wunderschön!!

mia. hat gesagt…

Emmi sagt vielen Dank für die Komplimente und putzt sich ab sofort NOCH mehr vor lauter Eitelkeit. ;)

jahpaya hat gesagt…

Die ist wirklich sehr hübsch, sehr liebe und schöne Augen. Zum Glück gibt es noch Mensch mit Herz und Verstand!
Ich kann nicht verstehen wie man sowas an der Straße aussetzen kann!

puderfee hat gesagt…

Oh wie süß :)
Sowas versüßt einem doch die Arbeit :D
Wenn ich nahc dem Studium meine eigenen 4 Wände habe, darf auch gleich ein Kätzchen mit einziehen! <3

bakingthelaw hat gesagt…

Was ne Süße :) Meine kleine Klempnerkatze (Wasser, Toilette und Abflüsse haben eine magische Anziehungskraft auf dieses Tier..) müsste jetzt im selben Alter sein :)
Da hat wohl wieder jemand "vergessen" sein Tier zu kastrieren und im Frühjahr gabs dann ne Überraschung.. Scheisse sowas

Kommentar veröffentlichen