Sonntag, 8. August 2010

Hello Kitty!

Ok, ich bin nicht mehr in der Grundschule. Aber ich bin einfach zu sehr Mädchen, um Hello Kitty nicht zu mögen. Bei Penny gab es diese Woche Hello Kitty-Taschentücher:


Ein Zehnerpack (also 5x 2 Packungen, wie üblich bei Taschentüchern) kostet 1,89 Euro und es gibt zwei verschiedene Packs mit jeweils unterschiedlichen Designs, also aufpassen. ;)
Die Taschentücher duften nach Rosen (und einige irgendwie süßer, finde ich, nach Früchten oder so) und haben auch eine Kitty eingestanzt:


Fantastisch - ich hab mich komplett eingedeckt.
Vor Kurzem hatte ich übrigens schonmal Hello Kitty-Taschentücher (und mehr) gekauft und hatte auch angedroht, darüber zu berichten. Öhm, hab ich vergessen, kommt jetzt. :)

Das sind die Taschentücher, die ich plötzlich nur noch halb so geil (aber mehr als doppelt so teuer) finde:


Dafür kann man hier die Verpackung wiederverwenden. Die verliere ich aber sowieso, ich kenn mich ja.
Ich glaube, so eine Packung hat 99 Cent gekostet. Dabei sind das ganz normale Taschentücher, also ohne Hello Kitty eingestanzt. Und die riechen nach gar nichts. Da hat Penny echt mehr zu bieten, finde ich.

Außerdem hatte ich bei Douglas noch Duschgel, Bodylotion und nochmal Duschgel gekauft:


Die kleine Tube links ist Duschgel mit Passionsfrucht-Duft, enthält 50 ml und hat 2,45 Euro gekostet (!), die kleine Tube rechts ist Hand- und Körperlotion mit Kirsch-Duft (selbe Inhaltsmenge, selber Preis) und die große Flasche in der Mitte enthält Duschgel & Shampoo (wobei ich niemals eins für Haut UND Haar verwenden würde, da bin ich eigen) mit Himbeer-Duft, enthält 300 ml und kostet 2,75 Euro. Und nein, ich weiß nicht, warum die 6-fache Menge nur 30 Cent mehr kostet, das fand ich auch etwas komisch. Vielleicht wegen der komischen Plastik-Kitty-Köpfe, die an den kleinen Tuben noch herumbaumeln. War mir aber egal, wenn ich Hello Kitty sehe, drehe ich durch und hab Eurozeichen-Scheuklappen auf.
Das ganze Zeugs ist sein Geld jetzt aber nicht zwingend wert, außer zu Deko-Zwecken. Die Düfte sind allesamt etwas sehr chemisch und nicht klar zuzuordnen, die Pflegewirkung ist mittelmäßig.

Trotzdem: Hello Kitty!

8 footnotes:

Chinda-chan hat gesagt…

Bei uns gibt's sogar Hallo Kitty Klopapier... *ggg*

mia. hat gesagt…

Ooooh, ich will auch!!!

HalloKatzi hat gesagt…

Morgen zu Penny fahren *notiert*

Ich muss mich mittlerweile schon sehr stark zusammenreißen, damit ich nichts mehr von Hello Kitty kaufe. Ich hab mein Zeug teilweise im Regal stehen, weil ich die kleine Katze auch mit fast 20 noch zuckersüß finde.

Hast du damals, als es bei McDonalds die HelloKitty Spielzeuge im Happy Meal gab, auch gesammelt? :D
Da war auch ein Ausstecher dabei :P

mia. hat gesagt…

Oh nein, das hab ich gar nicht mitbekommen. :(
Hab aber eine Hello Kitty-Backform, zwar nur eine kleine, aber immerhin. :D

Toller, passender Nick btw. ;D

Dani hat gesagt…

oh nein, wie süß! Schade, dass es bei uns keinen Penny gibt, die Taschentücher sind ja genial, vorallem, wenn die auch noch riechen :-)

FoxyDiamond hat gesagt…

Ich hab vor ein paar Tagen so eine Penny-Taschentuch-Packung geschenkt bekommen.
Bis gerade dachte ich, es wären normale Taschentücher drin, und wusste nicht, dass sie fruchtig riechen und die Kitty eingestanzt ist :-D

puderfee hat gesagt…

Ok .. Penny wird vorgemerkt ;D

FotoLove hat gesagt…

Höööy - warum gibts denn sowas tolles bei uns nicht??!!

Kommentar veröffentlichen