Donnerstag, 26. August 2010

If you like Piña Coladas...

Draußen ist es saukalt, stürmisch und grau. Ich habe frei und liege mit Wärmflasche und heißem Kakao auf der Couch, gucke schlechte Soap Operas und habe mir kurzerhand den Sommer selbst zurückgeholt.

Gestern abend gab es Milchreis à la Piña Colada:

















Dafür habe ich den Milchreis wie gewohnt zubereitet, kurz vor Ende der Garzeit einen Schuss Rum, Ananasstücke und ordentlich Kokosraspeln untergerührt. Total lecker, sollte ich öfter mal machen! Schmeckt sicherlich auch mit Batida de Coco statt Rum wunderbar.

Und heute habe ich mit dem Rest Ananas und ebenfalls Rest Kokosflocken Muffins à la Piña Colada gebacken:


















Dafür benötigt Ihr:
  • ca. 150 - 200 g Ananasstückchen
  • 80 ml Öl
  • 90 g Zucker
  • 1 Pk. Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 g Grieß
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Frischkäse 
  • ca. 25 - 50 g Kokosraspel
  • 1 Schuss Rum
Zucker, Vanillezucker, Öl und Eier gut miteinander verquirlen.
Frischkäse und Rum hinzufügen und gut unterrühren.
Mehl , Grieß, Backpulver und Kokosraspel miteinander vermischen und ebenfalls hinzufügen.
Zum Schluss die in kleine Stückchen geschnittene Ananas vorsichtig unterheben.
Den Teig nun in Muffinförmchen füllen und bei 180° C etwa 20 Minuten backen.

Tipp: Falls Ihr wie ich Zuckerguss für die Deko machen möchtet, nehmt dafür ein wenig von dem Ananassaft.

Und beim vorbereiten, backen und dekorieren hört Ihr am besten sehr laut und immer wieder folgenden Song:



Viel Spaß und guten Appetit! :)

4 footnotes:

Schoko hat gesagt…

Einfach toll! Ich liebe dieses Lied, und den Milchreis probiere ich auch mal aus!

Evi hat gesagt…

tolle sachen, mal wieder! ;-)

ich liebe diesen song. mein absolutes gute-laune-lied. :-)

Hagebutterchen hat gesagt…

*mmhmm*

ich hab heut schon den ganzen tag lust auf milchreis und pina colada liebe ich! tolle idee :)

mp3undlos hat gesagt…

eigentlich dürfte ich bei dir die ganzen Rezepte gar nicht schauen, trifft immer meinen Geschmack, deine Hüftgold-Vorschläge *seufz*

Kommentar veröffentlichen