Sonntag, 5. September 2010

Little Kitty Catch My Fire!

Es tut mir leid. Aber es ist schon wieder soweit. Ich müsste da kurz mal was über Hello Kitty erzählen und ich weiß, das interessiert nicht jeden, aber wer geduldig ist, kriegt am Blogeintrag-Ende einen fiesen Ohrwurm verpasst. Deal?

Zuerst einmal habe ich in meinem letzten Kitty-Blogeintrag gelogen, unabsichtlich zwar, aber immerhin. Die Taschentücher sind gar nicht alle weiß, da waren auch rosafarbene bei:

















Als ich das dann endlich mal gemerkt hab, bin ich total hibbelig durchs Büro gelaufen und hab es allen Kollegen erzählt. Die hat das übrigens kaum bis gar nicht interessiert. Komisch.

Dann habe ich mir kürzlich in Lübeck in einem Laden, in den ich niemals mit kleinen Kindern gehen würde (völlige Reizüberflutung, total geil!) Hello Kitty-Notizblöcke bzw. Post-Its gekauft:


Uuuuuund Aufkleber:


Außerdem hab ich vergessen zu erwähnen, dass der Liebste mir in Wien, lang ist's her, ein Hello Kitty-Platzset geschenkt hat, das ist so süß:

















Übrigens bin ich gar nicht so schlimm. Ich kauf ja immer nur normale Sachen, also Kleinkram und Dinge, die nicht so präsent sind. In diesen Läden gibt es wirklich krasse Sachen, von Hello Kitty-Klobürsten bis hin zum Suppentopf. Also. Alles halb so wild.

Und jetzt: Tanzen!!!


4 footnotes:

puderfee hat gesagt…

Süß :)
Ich bin zwar nicht so Hello Kitty begeistert wie du, aber das Platzset ist total süüüß! :D

Dani hat gesagt…

oooh... also die Taschentücher... ich bin hin und weg!

Christina hat gesagt…

xD ohhh! Ich oute mich als Hello Kitty Liebhaberin. Ich kann an keinem Geschäft vorbei laufen ohne das ich mir nicht ein paar Sachen zumindest angesehen habe. Mein absoluter Hello Kitty Wunsch-Gegenstand ist ein Toaster, der den Kopf in die Toasts einbrennt. ;-D So schön sinnlos und gleichzeitig nieeeeedlich.
Schöne Grüße
Christina

mp3undlos hat gesagt…

hi,hi.....wie wäre es mit einem Foto Deines Hello-Kitty-Zimmers (Du wirst doch wohl eins haben, oder?);-)

Kommentar veröffentlichen