Sonntag, 24. Oktober 2010

Baby, Du siehst gut aus.

















Draußen stürmt und regnet es, ich muss dauernd niesen und hab ständig kalte Füße. Dafür ist der Liebste wieder da, und zwar diesmal länger als zwei Tage, was bedeutet, dass ich endlich wieder jemanden habe, der das alles isst, was ich so produziere. Heute: Double-Chocolate-Cheesecake-Muffins nach Evi. Wollte ich schon seit Wochen unbedingt mal nachbacken, aber wie gesagt: Es isst ja keiner. Außer mir. Und ich kann ja nicht immer alles alleine machen.

Musikalische Begleitung beim backen hatte ich heute von Bakkushan, welche ich beim Bundesvision Songcontest für mich entdeckt habe.


Das Album ist verdammt geil, erinnert mich stellenweise an Incubus und ist ansonsten sehr ohrwurmlastig. Nur blöd, wenn man etwas genau abwiegen muss und dauernd mit herumzappelt. Nächstes mal: Ruhige, untanzbare Musik nehmen. ;)

8 footnotes:

Hagebutterchen hat gesagt…

oh die sehen soo gut aus! ich fürchte, die muss ich auch mal nachbacken. kann sie ja dann in die arbeit mitnehmen, da freun sich sicher einige drüber :D (alleine essen ist nicht so gut :P)

Fotogräfin hat gesagt…

Die sehen toll aus. Muss ich auch mal austesten.

Dani hat gesagt…

wow, jam ... ein neuer Punkt auf meiner "to-bake-list" :-)

Lisa ♥ hat gesagt…

perfekte sonntagsmuffins!!! Die sehen ja so lecker aus.

Anonym hat gesagt…

wo ist denn dein liebster immer? ;)

mia. hat gesagt…

Ach, Semesterferien, Praktika... sowas halt. :D

Sie. hat gesagt…

Wow, ich glaub, die muss ich doch auch mal machen. Yummy.

Alaska hat gesagt…

danke, danke für diesen tollen musiktipp! :D

Kommentar veröffentlichen