Donnerstag, 7. Oktober 2010

Blutlust.


"Gezeichnet", Teil 1 der "House of Night"-Saga war wirklich nicht so toll. In erster Linie hat sich die Story einfach irgendwie sehr gezogen, weil dauernd irgendetwas erklärt wurde und es eben der Einstiegsband war. Weiterlesen wollte ich trotzdem und ich bin auch echt froh, dass ich das getan habe.

"Betrogen" ist echt ziemlich cool. Ich fand die Story richtig spannend und stellenweise ganz witzig, so hundertpro teeniehaft ist das Buch auch nicht mehr gerade - die Teenies sollten wenigstens aufgeklärt sein - und insgesamt kommt die ganze Geschichte um Zoey und das Vampyr-Internat jetzt richtig in Fahrt.

Gut, ich komme nach wie vor nicht ganz mit diesem ständigen Göttinnen-Kram klar; dauernd werden Rituale abgehalten und mit Rauchstäben herumgewedelt - das ist halt nicht so gaaaaanz meine Welt, aber dadurch, dass die Story drumherum eine Art Mischung aus "Harry Potter" und "Twilight" ist, bin ich gnädig.

Teil 3 liegt auch schon hier, ich glaube, ich muss echt direkt weiterlesen. Und Teil 4 ist bereits vorbestellt.

Wirklich. Ist gar nicht so schlecht. Ich schäme mich kaum noch dafür.

5 footnotes:

Zeitzeugin hat gesagt…

Haha!
Stufe "normaler Mensch": Ich schäme mich ja so! :(
Stufe "leicht mit Teeniismus infiltrierte Person:Ich schäme mich so ein wenig..
Stufe "Opfer": ich schäme mich gar nicht mehr

Pass auf dich auf! ;D

(*Buchtipnotier* *hust*)

Franzi hat gesagt…

Eeeeey, nichts gegen die Göttin *g*

Ich hab das englische Buch gelesen und war auch sehr begeistert, ist eine schöne Geschichte. :-)

mia. hat gesagt…

@Zeitzeugin: Immerhin lese ich noch keine Pixiebücher oder sowas. :D
Ach, naja, das Leben ist jawohl echt ernst genug, da kann, nein, man MUSS in seiner Freizeit ein wenig leichte Teenielektüre lesen. :D

@Franzi: Gut, dass Du es sagst, ich hätte es Dir sonst auch noch direkt empfohlen. Dass das mit Kräutern und Göttinnen und so genau DEIN Ding ist, weiß ich ja. :)

Ich fang jetzt mit Teil 3 an. *verschwind*

Christina hat gesagt…

Danke für den Tipp. Ich schleiche schon eine Weile um die Bücher herum und habe mich noch nicht getraut, sie mir zu kaufen.
Nach Twilight und Co. muss man schon genau aufpassen was man kauft. ;-)

mp3undlos hat gesagt…

im Moment gehe ich nur nach Empfehlungen....wenn ich im Buchladen stehe, komme ich mir zurzeit verloren unschlüssig vor, irgendwie;-)

Kommentar veröffentlichen