Samstag, 2. Oktober 2010

Schlag mich nieder - ich bin nicht still genug.

Harte Worte, sanfter Song. Und gleichzeitig Namensgeber des neuen "Wir sind Helden"-Albums:


Wobei das jetzt sooooo neu auch gar nicht mehr ist, das kam nämlich schon am 27. August heraus. Aber da war ich gerade beschäftigt. 
Jedenfalls bin ich jetzt seit gut einer Woche stolze Besitzerin dieser CD und muss zwar - wieder einmal - sagen, dass auch dieses Album nicht an "Die Reklamation" heranreicht, aber wenn ich ehrlich sein soll, hatte ich den Anspruch auch gar nicht mehr.
Zwar ist die erste Single-Auskopplung "Alles" in meinen Augen - auch wieder einmal - ein grandioser Fehlgriff, aber das machen ja viele Bands: Songs auskoppeln, die möglichst untypisch für den Rest des Albums oder gleich für die Band selbst sind, die aber dafür vielleicht ein paar neue Fans und potentielle CD-Käufer anlocken. Was solls, ich mag den Song nicht. Obwohl er auch der Opener ist und ich Opener sonst meistens total toll finde.

Was übrig bleibt, sind aber ein paar sehr schöne und sehr typische Helden-Songs. Manche sind ok, manche richtig toll - doof finde ich eigentlich nur "Alles". Insgesamt eine sehr anständige Leistung - tolle Texte, starke Melodien, einwandfreie Technik und Judiths Stimme, die ich abgöttisch liebe.

3 footnotes:

hans lmr hat gesagt…

μμμμμμμμμμμμ!!!

Ina hat gesagt…

das lied ist wirklich total toll!!!

Any hat gesagt…

Das war ein toller, toller Tipp von dir. Ich besitze es mitlerweile auch und es ist toll!! :)

Kommentar veröffentlichen