Sonntag, 28. November 2010

Advent, Advent...

















...ein Lichtlein brennt. Und draußen schneit es jetzt richtig. Also - richtig. Ich dachte heute morgen, ich träume noch. o_O

Ich bin aber, statt draußen eine Schneeballschlacht zu machen wie die komischen Leute draußen (übrigens mit Schnee von meinem Auto, hallo?), brav in der Wohnung geblieben und habe - natürlich - gebacken.

Es gab Lebkuchen-Elche nach einem Rezept von Evi:



















...die mich geschmacklich eher an Spekulatius erinnern, allerdings. Ändert aber nichts daran, dass sie wirklich genial schmecken und definitiv im Standard-Weihnachts-Back-Sortiment bleiben werden.

Außerdem gab es Bratapfel-Cookies nach einem Rezept von Johann Lafer:

















Leider etwas weich - ich mag Cookies lieber knusprig - aber wer diese "chewy"-mäßige Cookie-Art mag, wird sicher sehr glückselig sein. Mir schmecken sie trotz Konsistenz auch super, ich werde nächstes mal aber etwas Zimt mit hineinmischen.

Und zu guter Letzt habe ich, wie übrigens vor fast genau einem Jahr bei meinem allerersten Eintrag *ganz wehmütig werd* (dass dieser Eintrag denselben Titel hat, ist mir aber eben beim Verlinken erst aufgefallen - ups :D), Vanillekipferl und Schmalznüsse gebacken:

















Musikalische Untermalung gab es dieses Wochenende von Bright Eyes, genauer gesagt lief mein Lieblingsalbum "I'm Wide Awake, It's Morning" zwei Tage lang in Dauerschleife:


 

Jetzt werde ich meiner Mutter gleich ein paar Kekse vorbeibringen (dann muss ich ja doch noch raus in den Schnee... Mist.) und mich dann den Rest des Abends mit meiner Wärmflasche auf der Couch einigeln, "Queer As Folk" gucken und heißen Tee trinken. 

Einen schönen ersten Advent wünsche ich Euch!

4 footnotes:

Libra hat gesagt…

Oh, wundervolle Plätzchen! <3

mp3undlos hat gesagt…

die Vanillekipferl würden bei uns nicht lange überleben *schnupper* ;-)

bakingthelaw hat gesagt…

Hallo :)
Hättest du vielleicht Lust an einem kleinen Cupcake Wettbewerb auf meinem Blog mitzumachen??

bakingthelaw.wordpress.com

Ronja hat gesagt…

Soo liebevoll gebackene Kekse, besonders die Elche sehen zuckersüß aus =D Ich wünsche dir auch noch eine schöne Adventszeit und werde mich bestimmt noch von deinem Blog zu Bäckerleckereien verführen lassen :)

Kommentar veröffentlichen