Mittwoch, 15. Dezember 2010

Neues von Nescafé!

















Für die Dolce Gusto gibt es jetzt nicht nur den normalen Latte Macchiato, sondern auch Vanilla Latte Macchiato. Ich habe ihn sogar bei Rossmann entdeckt, bevor der Newsletter in mein Postfach flatterte, weshalb ich kurzzeitig etwas empört war, als ich da so vor dem Regal stand. Nichtsdestotrotz musste diese neue Sorte natürlich probiert werden - und ich finde sie ziemlich gut. Das Vanille-Aroma kommt gut durch, ist aber nicht zu dominant oder künstlich. Es steckt in der Milchkapsel, weshalb besonders der Milchschaum nach Vanille schmeckt und der Latte im Großen und Ganzen nur noch sehr leicht. Aber ich finde es genau richtig und werde sicher mal wieder so eine Schachtel kaufen. :)

5 footnotes:

Kerstin hat gesagt…

Bei mir gibts den auch schon eine Weile zu Hause und ich find ihn super lecker. Werd gleich mit einem in die Wanne verschwinden. :-)

Hagebutterchen hat gesagt…

Mjam die Sorte klingt gut! Wir haben aber ne Tassimo zu Hause, doof :D

zitrus hat gesagt…

Ist die Dolce Gusto denn an sich zu empfehlen?
Ich möcht so gern eine haben, aber... :)
Sag was :D

mia. hat gesagt…

Also, ich persönlich liebe sie heiß und innig. Aber das ist wirklich Geschmackssache. Viele "ekeln" sich vor diesen Milchpulver-Kapseln, ich bin da ja ziemlich schmerzbefreit. Abgesehen davon, dass mir gerade die Milch/der Milchschaum so gut schmecken. :D

eVa hat gesagt…

die gläser sehen toll aus, der glas-rand scheint wohl sehr dick zu sein =)
frohe weihnachten! (ich finde auch nicht, das ein baum perfekt grade und gleichmäßig gewachsen sein muss. es ist doch natur und man kann durch den christbaumschmuck so viel aus jedem baum machen! wer einen perfekten will muss halt einen aus plastik nehmen! xD)

Kommentar veröffentlichen