Samstag, 12. März 2011

Regeneriert.

Vor ein paar Wochen habe ich hier über die angeblich "reichhaltige" Bio-Aktiv-Creme von Garnier gemotzt und dabei erwähnt, dass ich zwischenzeitlich aber Ersatz gefunden habe - und den präsentiere ich Euch heute.

Eigenmarken sind meistens nicht mein Fall, bis auf die von dm. Rival de Loop, die Eigenmarke von Rossmann, hat noch dazu ein meiner Meinung nach blödes Design. Es wirkt auf mich irgendwie klinisch-steril - jedenfalls bin ich bisher immer sehr gleichgültig daran vorbeigeschlendert. Bis ich die mehr oder weniger neue Serie "Regeneration" entdeckte, die speziell für fettarme Haut konzipiert wurde.
Was viele Hersteller scheinbar verdrängen: Trockene Haut ist ein Überbegriff und keine Diagnose. Man muss unterscheiden zwischen feuchtigkeitsarmer und fettarmer Haut und kann das eine nicht mit Mitteln gegen das andere behandeln. Trotzdem findet man auf den meisten Produkten nur den Hinweis "Trockene Haut" und ist dann genau so schlau wie vorher.

Rival de Loop steuert dagegen und bietet ein Intensiv-Serum:

















Das Serum entnimmt man mit einer Pipette (hygienisch, aber für Grobmotoriker etwas kompliziert) und trägt es auf die gereinigte Haut auf, quasi als Vorbereitung für das, was dann noch kommt - also die tages- oder Nachtpflege.
Die Textur ist sehr leicht und das serum zieht sehr schnell ein. Es macht die Haut ganz geschmeidig und man kann die Tages- bzw. Nachtcreme viel leichter auf ihr verteilen. Zudem ist die Haut viel länger weich, wenn man das Serum verwendet hat. Die Nährstoffe werden dadurch länger gespeichert. Für mic ein absolutes Must-Have!
Kostenpunkt: 3,99 Euro für 30 ml (im Angebot nur 1,99 Euro).

Im Sortiment gibt es dann natürlich noch eine Tages- und eine Nachtcreme:

































Beide sehr reichhaltig und man glänzt nach der Anwendung, als hätte man seinen Kopf in Öl getaucht. Das Glänzen verschwindet aber verhältnismäßig schnell wieder, so dass man sich durchaus unter Leute trauen kann. Die Konsistenz ist eher fest, wie Babycreme - sobald die Creme aber Kontakt mit der warmen Haut bekommt, wird sie "flüssiger" und lässt sich gut auftragen.
Lässt Trockenheitsfältchen verschwinden und die Haut spannt nicht mehr. Die Nachtcreme ist logischerweise etwas reichhaltiger, aber über Nacht nimmt die Haut ja auch mehr auf und kann sich besser erholen.
Kostenpunkt: 2,49 bzw. 2,99 für 50 ml (im Angebot nur jeweils 1,99 Euro).

Und wer dann noch nicht genug hat, kann sich zusätzlich noch die Augenkonzentrat-Kapseln gönnen:

















Diese sind für den zarten und empfindlichen Bereich unter den Augen gedacht. Eine Kapsel soll für eine Anwendung reichen, man kommt damit aber auch für zwei Anwendungen hin, finde ich. Die Kapseln werden einfach oben aufgedreht und dann kann man das klare, ölige Konzentrat entnehmen und vorsichtig in die Haut einklopfen.
Das Konzentrat braucht etwas, bis es einzieht, also sollte man es nicht auftragen, wenn man danach sofort los will - das glänzt dann ziemlich und nervt. Aber ansonsten ist auch dieses Produkt sehr nützlich und angenehm. Die Haut wird babyweich und kleine Fältchen verschwinden.
Kostenpunkt: 1,49 für 7 Kapseln à 2,2 ml (im Angebot 99 Cent).

Wer also wie ich sehr fettarme Haut hat und im Winter regelmäßig durchdreht, weil Heizungsluft und klirrende Kälte die Haut zu einem spannenden, juckenden und trockigen Etwas machen - hier habt Ihr die Lösung!

4 footnotes:

Rival de Loop hat gesagt…

Hallo Mia,

wir haben bei yopi.de Deine Testberichte über unsere Regeneration-Pflegeserie gelesen und freuen uns sehr, dass Du so zufrieden mit den Produkten bist.

In Kürze wird es ein weiteres Produkt aus dieser Serie geben und aufgrund Deiner tollen Berichte und Deiner Begeisterung würden wir Dir gerne vorab ein Exemplar schenken.

Bitte schicke uns dafür deine Adresse an rival.de.loop.twr@rossmann.de.

Viele Grüße,
Julia vom Rival de Loop-Team

efaka hat gesagt…

huch wie lieb :)


liebste mia, verrat mir doch mal, wie ich rausfinde ob meine haut feuchtigkeitsarm oder fettarm ist :D

Ich weiiiiiß es nicht und nix will helfen oder sieht wird im anschluss fettige haut -.-

mia. hat gesagt…

Liebste efaka :D

Versuch mal, nach der Gesichtsreinigung gar nicht zu cremen und dann warte so 1 - 2 Stunden ab, was passiert. Bei fettarmer Haut sollte die Haut eher rau und schuppig werden und sich evtl sogar röten, bei feuchtigkeitsarmer Haut bilden sich dann kleine Fältchen.

Dann gibt es noch diesen Kneiftest: Haut zusammendrücken (das geht natürlich nur an den Wangen) und schauen, ob sich da Fältchen bilden. Dann fehlt Feuchtigkeit.

Ich hoffe, Du findest bald ein passendes Produkt. Es gibt mittlerweile ja echt so wahnsinnig viel, da kommt man mit dem Testen ja auch kaum hinterher. Und zuviel testen stresst die Haut noch mehr. ;)

Liebste Grüße!

efaka hat gesagt…

Cool, hab vor 2 std mein gesicht gereinigt und hab seitdem nix drauf. eindeutig fettarm! Darauf bin ich ehrlich noch nie gekommen, dann können meine feuchtigkeitscremes ja nix bringen!
Vielen Dank!!! :)

Kommentar veröffentlichen