Sonntag, 24. April 2011

Frohe Ostern!

















War Euer Osterhase fleißig und habt Ihr auch so viel Sonne wie ich hier? Es ist zwar etwas kühl und windig, aber mir persönlich reicht ja meistens die Sonne, um gute Laune zu bekommen. :)
Sonnig-osterlich sind auch die Cupcakes, die es zur Feier des Tages gab: Eierlikör-Cupcakes mit Stracciatella-Sahne-Topping.

Teig:
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Puderzucker
  • etwa 1 gestr. TL Vanillepulver
  • 200 ml neutrales Öl
  • 200 ml Eierlikör
  • 100 g Mehl
  • 100 g Stärke
  • 3 TL Backpulver
Die Eier trennen, Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Eigelb und die restlichen Zutaten einfach miteinander verrühren und das Eiweiß zum Schluss in zwei Portionen unterheben.
Teig in Muffinförmchen füllen und bei 180° C etwa eine halbe Stunde backen. Auskühlen lassen.

Sahnecreme:
  • 2 Becher Sahne
  • evtl. etwas Sahnesteif
  • ca. 50 g Puderzucker
  • ca. 50 g geraspelte Zartbitter-Schokolade
  • ein wenig Eierlikör zur Deko
Sahne steif schlagen, Sahnesteif und Puderzucker dabei einrieseln lassen. Die Schokoladenraspel unterheben, die Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und die Cupcakes damit dekorieren. Eierlikör auf einen Teeloöffel geben und auf der Sahne verteilen, zum Schluss noch ein paar Schokoraspel drüberstreuen - fertig.

Dann genießt mal noch die freien Tage und das schöne Wetter. Dienstag geht die Arbeitswoche wieder los - und regnen soll es dann auch. Also nehmt mit, was Ihr könnt. ;)

5 footnotes:

Nysa hat gesagt…

dir auch ein frohes osterfest!!! :-) die cupcakes sind dir super gelungen!

Barbara hat gesagt…

Die sehen ja super aus! :-)

Hier ist es inzwischen auch kühl und windig...

Sandra hat gesagt…

Die Cupcakes sehen ja super appetitlich aus!

das.Sternenkind hat gesagt…

toll :)

Katie hat gesagt…

omg! du bist echt meine Cupcake-Königin! <3

Kommentar veröffentlichen