Samstag, 9. Juli 2011

Hütt'n-Auflauf.

















Vollkommen unpassend zur Jahreszeit, aber das Wetter macht ja auch, was es will. Dann kann ich das auch.

Für 4 Portionen braucht Ihr:
  • 2 - 3 Zwiebeln
  • 300 - 400 g Champignons
  • 200 - 250 g Bergkäse
  • ca. 150 g gewürfelten Speck
  • 800 g Eierspätzle (fertige aus dem Kühlregal!)
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Champignons waschen und in Scheiben schneiden, Käse raspeln.
Die Zwiebeln zusammen mit den Speckwürfeln in einer Pfanne anrösten (nicht zuviel Öl nehmen, sonst wird das Ergebnis später zu fettig), herausnehmen und dann die Champignons im Bratfett anbraten. Zwiebeln und Speck wieder in die Pfanne geben, alles gut vermischen und beiseite stellen.
Die Spätzle nach Packungsanleitung zubereiten, abgießen und zu den Pilzen etc. in die Pfanne geben. Gut vermischen und die Hälfte des Käses unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen, alles in eine große Auflaufform geben und mit dem restlichen Käse bestreuen.
Bei vorgeheizten 200° C etwa 20 Minuten überbacken.

Laut dem hauseigenen Schwaben besser als Kässpätzle. Find ich auch.

2 footnotes:

Gina hat gesagt…

Yummi,yummi <3 Das möcht ich nun auch :)

Nita hat gesagt…

hmmm sehr lecker..

Kommentar veröffentlichen