Samstag, 19. November 2011

KiBa-Muffins mit Eierlikör.

















Ich bin totaaaaaal verschnupft und kann kaum etwas schmecken, aber diese Muffins sind echt lecker, das krieg sogar ich noch mit. Da ich hier noch Bananen vor sich hin bräunen hatte und zudem mal wieder einen ziemlichen Jieper auf Eierlikör hatte (heiße Milch mit Eierlikör schmeckt übrigens göttlich!), kam ich auf diese Kombi. Genauer gesagt geht das so:
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • ca. 1 TL Vanillepulver
  • 100 ml neutrales Öl 
  • 75 ml Eierlikör
  • 2 sehr reife Bananen
  • 1/2 Glas Kirschen
Alle Zutaten bis auf Bananen und Kirschen zu einem Teig verarbeiten. Bananen schälen und kleinschneiden und zusammen mit den abgetropften Kirschen unter den Teig heben. Auf 12 Muffinförmchen verteilen und das Ganze bei vorgeheizten 200° C 25 Minuten backen.

Wirklich super einfach, aber extremst gut. :)

2 footnotes:

Franzi hat gesagt…

oh du meine Güte schauen die lecker aus *miau*

Christina hat gesagt…

Bereits in meiner Rezeptesammlung verstaut und wird dann bei Zeiten nachgebacken (mmmmhhh Kirschen!).

Nom om om...

Kommentar veröffentlichen