Donnerstag, 8. März 2012

Günial: Gü Banoffee.

















Gü London ist eine fiese Möpp. Die machen tolle Desserts und verkaufen sie dann nirgends. Also, schon, aber nicht da, wo ich wohne. Die nächste Quelle ist eine Autostunde weit weg und das finde ich schon verhältnismäßig viel für ein Dessert. Gestern war ich aber bei der Metro und durfte bunkern. Und wer Gü noch nicht kennt, tut mir a) sehr leid und darf jetzt b) den Banoffee Pie anschauen, den ich gestern gekauft habe:

















Und verdammt, ist der lecker. 2,99 Euro zahlt man für zwei kleine Gläser - aber ganz ehrlich: Sie sind das Geld wert. Das Ganze schmeckt so herrlich schokobananig und cremig, dazu dann dieser wundervolle Kekskrümelboden - ich bin im siebten Desserthimmel! ♥
Ich muss vielleicht dann doch bald wieder losfahren und Nachschub holen... Oder an Gü schreiben, ob die nicht vielleicht ihren Vertrieb etwas optimieren wollen...

9 footnotes:

Creative-Pink hat gesagt…

Die Sorte kenne ich noch gar nicht, aber Bananen mag ich eh nicht.
Aber die anderen Sorten die ich bisher probiert habe sind einfach göttlich.

Yasmin hat gesagt…

Das sieht sehr lecker aus! Ich habe noch nichts von Gü London gegessen und weiß auch gar nicht, ob es die Sachen bei mir in der Nähe gibt, aber ich werde mal die Augen aufhalten.

Ponine hat gesagt…

Ja!!! Der Banoffee ist das Beste vn GÜ überhaupt - wo gibt's den in Deutchland, ich hab den bisher noch nie gefunden?

mia. hat gesagt…

Huhu Ponine! Guck mal auf der Homepage von Gü, da stehen alle Läden, die die Produkte vertreiben. ich selbst hab die Sachen bei der Metro gekauft, sonst immer bei Citti. :)

Christina hat gesagt…

*___* Mjaaaaam! Sieht das lecker aus und du kannst mir gerne ein, zwei, vierundachzig Packungen schicken. :D

Aber irgendwie glaub ich, das könnte man gut selber machen: Buterkekse zerbröseln und als Boden einlegen, Bananen purieren und drauf matschen und am schluss eine Schicht Nutella. O_O ooooohhh...

mia. hat gesagt…

Selbstgemacht ist natürlich immer besser. :D Aber Du hast den Toffee vergessen, da fehlt dann noch Dulce de Leche. *yummi* :D Und Sahne muss noch rein.
Hm. Ok, Projekt Banoffee Pie startet bald. :D

Dreamlife hat gesagt…

Ich kenne die Marke gar nicht und bin neidisch!:-( Jetzt muss ich unbedingt die Augen danach offen halten!

Diorella hat gesagt…

Ich mag den Krümmelboden von den Gü-Dingern leider gaar nicht :( , aber die "Füllung" ist echt verdammt lecker :D

Anonym hat gesagt…

ich habe banoffee in London das erste mal gegessen und war so begeistert, habe alle Läden in DE durchgestöbert und nichts gefunden... jetzt lebt die Hoffnung wieder auf, dass bald Banoffee den Weg in den Stuttgarter Raum findet :D :D

Kommentar veröffentlichen