Mittwoch, 21. März 2012

Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken.


















Alles, aber nicht gerade figurfreundlich ist dieser Nudelauflauf. Aber egal, die Bikinifigur hat ja noch Zeit. Jedenfalls ist besagter Auflauf momentan ein Dauerbrenner in meiner Küche und ich mache ihn nach diesem Rezept. Allerdings füge ich noch ein wenig Milch hinzu, wenn ich die Sauce mache, damit sie ein wenig flüssiger ist.
Ist wirklich schnell gemacht und richtig feines Soulfood!

1 footnotes:

Aletheia hat gesagt…

Huuungeeer!

Kommentar veröffentlichen