Sonntag, 1. April 2012

Caramel Cheesecake.

















Der Käsekuchen-Heißhunger lässt nicht nach. Vielleicht muss ich den Blog demnächst umbenennen - in "mia.s Käsekuchenwelt" oder so. Mal sehen. :D

Das Exemplar, das oben zu sehen ist, ist jedenfalls wieder eine absolut gelungene Kreation, orientiert an diesem Rezept. Ich habe lediglich einen anderen Boden gemacht (etwa 2/3 einer Hobbits-Kekspackung zerbröseln und mit geschmolzener Butter mischen, am Springformboden festdrücken - fertig). Außerdem hatte ich nur einen 150 g-Becher Crème Fraîche und habe dafür 200 g Frischkäse genommen statt nur 150. So hat man dann auch nicht immer solche Mini-Reste im Kühlschrank stehen.

Das Ergebnis schmeckt wie ein Werther's Echte-Bonbon als Käsekuchen - ich finde diese Variante grandios und werde sie ganz bestimmt noch oft backen!

1 footnotes:

Christina hat gesagt…

werther's echte als käsekuchen?! okay, damit hast du mich!
wird direkt ein bookmark! :D

Kommentar veröffentlichen