Mittwoch, 1. August 2012

Tomaten-Couscous mit Feta.

















Das Rezept für den Tomaten-Couscous mit Feta ist so simpel, dass man es eigentlich gar nicht als "Rezept" bezeichnen darf. Ehrlich gesagt habe ich lange überlegt, ob ich es überhaupt hier posten soll, weil es so einfach ist. Ich will es aber doch nicht für mich behalten und spamme Euch dennoch damit zu:

Für 2 Personen:
  • 250 g Couscous
  • 1 Pck. Cherry-Tomaten
  • 200 g Feta
  • Salz, Pfeffer, Tomatenmark
Den Couscous in Wasser (oder Gemüsebrühe) nach Packungsanleitung einweichen. Ich brauche grundsätzlich mehr Flüssigkeit, als auf der Packung steht, aber das erzähle ich jetzt auch nur, damit mehr Text zusammenkommt und das Ganze eher nach Rezept aussieht.
Währenddessen die Tomaten waschen und halbieren und den Feta würfeln.

Eine Pfanne erhitzen, den Couscous hineingeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein bisschen Tomatenmark unterrühren. Die Tomaten dazugeben, erhitzen und zum Schluss den Feta hinzugeben. Wenn der Feta gerade anfängt zu schmelzen, ist das Essen perfekt.

Und perfekt ist es überhaupt auch für den Sommer oder wenn man wirklich keine Zeit hat, zu kochen, weil es wirklich nur wenige Minuten dauert. Grandios!

2 footnotes:

das.Sternenkind hat gesagt…

für dich: :)
http://dassternenkind.blogspot.de/2012/08/delicious-blogger-award.html

Anonym hat gesagt…

Mhh, war sehr lecker & wird definitv wieder gemacht :)

Kommentar veröffentlichen