Montag, 24. September 2012

I heart Copenhagen: Mad Hatter Bubble Tea Emporium.























Bubble Tea ist ja nun wirklich kein Geheimtipp mehr. Mittlerweile gibt es sogar bei mir auf dem Dorf einen Bubble Tea-Shop und ich bin sowieso eigentlich kein allzu großer Anhänger von dem Zeugs. Ab und zu ist es aber mal ganz lecker und kurz bevor wir nach Kopenhagen fuhren, entdeckte ich, dass es nun auch dort einen Bubble Tea-Shop gibt (das war letztes Mal noch nicht der Fall).

Der Mad Hatter hebt sich enorm von den anderen Läden ab, denn: Er hat ein Konzept. Und zwar "Alice im Wunderland" (wie der Name ja schon vermuten lässt), allerdings nicht auf kunterbunt-kindliche Art und Weise, sondern eher schwarz-weiß-clean.
Ich kenne bisher nur Bubble Tea-Shops, die eher unstylish sind und mit leichter Tendenz ins Ramschige gehen, aber der Mad Hatter ist total schick und cool. Da wollte ich also hin. Unbedingt.
Der Laden liegt allerdings nicht direkt auf der Einkaufsmeile; man muss ein paar Stationen mit dem Bus fahren, wenn man ein Hotel in Bahnhofsnähe hat. Es lohnt sich aber, es ist dort auch ganz hübsch. :)

Ich hatte einen Honeydew Jasmin-Tee mit Tapiokaperlen (die schmecken wie Weingummi - mit nem gaaaaanz leichten hauch Lakritz, wenn ich mich nicht völlig irre), der Liebste irgendwas mit Passionsfrucht und Jellys (Mango oder so?). Beide waren enorm lecker: Der eigentliche Teegeschmack kam gut heraus und mein Bubble Tea war auch nicht ganz sooooo süß. Der vom Liebsten schon eher, aber das lag sicher auch an den Jellys. Ich fand den Geschmack jedenfalls doch besser als das, was ich hier bisher probiert habe.

Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang der super sympathische Inhaber des Ladens (oder halt einer von ihnen), der uns sehr freundlich begrüßt und alles genau erklärt hat. Die Atmosphäre im Laden ist wirklich angenehm. Und: Es gibt Stempelkarten, damit man irgendwann einen Tee umsonst bekommt. Yay!
























1 footnotes:

shira-hime hat gesagt…

also ich seh schon, allein um den Düstere-Alice-Kult zu unterstützen muss man da Bubble Tea kaufen ;o)

wenn ich mal dort vorbei komm, unterstütze ich mit!

liebe Grüße
shira

Kommentar veröffentlichen