Mittwoch, 23. Juli 2014

Haribo Goldbären Fan-Edition.


Dass es limitierte Sorten Goldbären gibt, habe ich schon vor längerer Zeit gesehen, nur dachte ich, es gäbe sie nur im Haribo Onlineshop und kiloweise (nicht, dass mich das normalerweise abhalten würde, aber irgendwie habe ich dann einfach nicht mehr daran gedacht).
Nun gibt es sie auch in der normalen 200 g-Tüte und im Supermarkt, yay! Die neuen Sorten: Aprikose, Waldmeister, Kirsche, Grapefruit, Heidelbeere, Wassermelone.

Und ich muss ganz ehrlich sagen: Dafür, dass die normalen Goldbären meiner Meinung nach so gut wie gar nicht nach dem schmecken, wonach sie angeblich schmecken sollen, sind diese hier echt richtig gut gelungen. Ich finde besonders Wassermelone, Grapefruit und Aprikose total lecker und ungewöhnlich. Der Geschmack ist natürlich nicht mega authentisch, aber recht eindeutig zuzuordnen, wie ich finde, und das will ja schon etwas heißen. Ich würde die Fan-Edition jederzeit den normalen Gummibärchen vorziehen, soviel steht für mich fest. Vielleicht lässt sich Haribo ja doch noch überreden, die Fan-Edition auf dem Markt zu lassen?

0 footnotes:

Kommentar veröffentlichen