Mittwoch, 13. Mai 2015

Nutter Butter Peanut Butter Sandwich Cookies.



















Erdnussbutter ist halt schon einfach geil. Pur aus dem Glas, auf Toast mit Marmelade oder Nutella, im Kuchen oder in Suppe, ich liebe sie einfach. Deswegen musste ich diese Kekse auch unbedingt kaufen, als ich sie in London sah (obwohl es amerikanische Kekse sind, aber an US-Süßkram kommt man in London deutlich leichter heran als in Deutschland, buuuuuh).

Mal abgesehen vom Geschmack: Die Kekse sehen aus wie Erdnüsse. Das allein ist schon ein guter Kaufgrund.


In der Mitte sind sie mit einer Erdnussbuttercreme gefüllt:

Vom Geschmack bin ich ziemlich beeindruckt. Die Kekse sind nicht allzu süß und haben ein wirklich sehr intensives und natürliches Erdnussaroma. Ich hatte erwartet, dass es eher ein sehr dezenter und wahrscheinlich sogar künstlicher Geschmack ist, aber das war jetzt wirklich mal ein Volltreffer. Also, wer Erdnüsse und/oder Erdnussbutter mag, sollte mal schauen, ob er (zB über eBay oder die einschlägigen Onlineshops) ein Päckchen Nutter Butters abgreifen kann. Die sind echt gut!

0 footnotes:

Kommentar veröffentlichen