Samstag, 6. Juni 2015

Knoppers Erdbeer-Joghurt.



















Ehrlich, also die suche ich jetzt schon seit Wochen vergeblich und finde sie schlichtweg nirgends. Dem Himmel sei Dank hat mein Süßigkeitenwahn mittlerweile so weite Kreise gezogen, dass mir neue Produkte einfach mitgebracht werden. WhatsApp mit Foto: "Wär das nicht was für Dich?" - Ähm ja, bitte, schnell!

Offenbar bin ich auch der einzige Mensch, der diese neue Sorte mag, ich lese nämlich überall "zu süß", "schmeckt künstlich" etc. Finde ich echt überhaupt nicht, aber das wäre auch nicht das erste Mal, dass mein Geschmack nicht mit der Masse geht. Mir schmecken oft Dinge, die andere total doof finden und anders herum.



















Ich finde, die Erdbeercreme passt hervorragend zum Knoppers. In Kombi mit den leichten Waffeln, der Milchcreme und der Schokolade ergibt sich ein sehr sommerlicher, frischer Geschmack und meiner Meinung nach ist er auch weder zu süß noch zu künstlich. Hat halt was von Erdbeerjoghurt-Schokolade, nur dass hier noch die typischen Knoppers-Waffeln dazu kommen, die ich eh total super finde - ich überlege gerade wirklich, wieso ich schon so lange kein Knoppers mehr gegessen habe. Ich mag die total gerne. Das kommt davon, wenn man dauernd nur nach neuem, limitierten Zeugs guckt - man vergisst den guten, alten Normalo-Kram. Ich glaube, dazu schreibe ich bald einen eigenen Blog-Post.

Auf jeden Fall finde ich Knoppers Erdbeer-Joghurt super gelungen und falls ich es mal irgendwo selber finden sollte, wird es auch gebunkert. Ist echt eine tolle Sommersorte geworden!

0 footnotes:

Kommentar veröffentlichen