Donnerstag, 10. Dezember 2015

Milky Way Caramel Apple.

Letztens habe ich von einer Leserin meines Blogs gelernt, dass das, was wir hier als "Mars" kennen, in den USA "Milky Way" heißt. Das erklärt natürlich einiges, denn "Milky Way" ist bei uns natürlich wieder ein anderes Produkt - ich war ziemlich verwirrt. Als ich die limitierte Sorte "Caramel Apple" kaufte, wusste ich aber schon, was mich erwarten würde, höhö.
















Wie Ihr seht, besteht der Riegel, wie unser "Mars" halt, aus einer Candy-Creme, Caramel und Schokolade, in dieser Sonderedition kommt allerdings noch die Caramel Apple-Note dazu. Ich gebe zu, ich hätte nicht erkannt, dass es Apfel ist, aber die kleinen Schokoriegelstückchen (es sind kleine, einzeln verpackte Häppchen, keine großen Riegel) haben definitiv so einen typischen Jahrmarkt-Liebesapfel-Beigeschmack und ich meine, ich schmecke auch einen Hauch Zimt heraus. Erwartet also nichts zu fruchtiges, sondern eher etwas weihnachtliches, allerdings ist diese Zusatznote auch nicht besonders dominant, sondern wirklich eher ein Beigeschmack on top.
Auf jeden Fall sind diese Dinger echt richtig gut und mal etwas ganz anderes. Warum nochmal machen die deutschen Hersteller so etwas nicht?

0 footnotes:

Kommentar veröffentlichen